Zur CCInfo-Startseite
 
Exotische Pflanzen
 
   
 
Startseite CCInfo
 
Foren
Pflanzen
  Citruspflanzen
  Palmen
  Kakteen
  Exotische Pflanzen
  - Ananas
  - Avocado
  - Banane
  - Baumtomate
  - Cherimoya
  - Feige
  - Granatapfelbaum
  - Grenadilla
  - Kaffee
  - Kaki
  - Litchi/Lychee
  - Mango
  - Maracuja
  - Olivenbaum
  - Papaya
  - Physalis
  - Strelitzie
  - Tamarinde
  Balkonpflanzen
  Zimmerpflanzen
  Grundlagen
  Pflanzen-Links
  Pflanzen A-Z
  Pflanzenliteratur
Foto und Fotolabor
Technik/Elektronik
Impressum
 


F.A.Q.
Suche
Was ist neu?



Sponsor werden

Ananas, Avocado, Banane, Baumtomate (Tamarillo), Cherimoya, Feige (Ficus), Granatapfelbäume (Punica), Grenadilla, Kaffee (Coffea arabica), Kaki, Litchi (auch Lychee oder Litschie), Mango, Maracuja, Olivenbäume, Papaya, Physalis, Strelitzien und Tamarindenbäume sind exotische Pflanzen, deren Früchte man des öfteren im Obstladen erhält bzw. deren Samen leicht erhältlich sind. Wie man daraus -teilweise sehr hübsche- Pflanzen zieht und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier.



Inhalt:
 ExotAllgemeines
 exotische PflanzenZielgruppe
     Weitere Themen:
 AnanasAnanas
 AvocadoAvocado
 BananeBanane
 BaumtomateBaumtomate (Tamarillo)
 CherimoyaCherimoya
 FeigeFeige (Ficus)
 Granatapfelbaum / PunicaGranatapfelbaum (Punica)
 Granatapfelbaum / PunicaGrenadilla (Granadilla)
 Litchi Litschi Litschie LycheeKaffee
 Litchi Litschi Litschie LycheeKaki
 Litchi Litschi Litschie LycheeLitchi (auch Litschi, Lychee)
 MangoMango
 MangoMaracuja
 OlivenbaumOlivenbaum
 PapayaPapaya
 PhysalisPhysalis
 StrelitzienStrelitzie
 TamarindenbaumTamarinde


Suchbegriff(e):

Suche durchführen in dieser WebSite im Internet


Allgemeines

Haben Sie auch schon einmal beim Verzehr einer exotischen Frucht darüber nachgedacht, ob man aus dem darin enthaltenen Samen eine Pflanzen ziehen kann? Dies ist in der Tat meistens der Fall. Ob man der Pflanze aber Umgebungsbedingungen bieten kann, die ihr ein dauerhaftes Überleben ermöglicht, hängt jedoch von Ihren räumlichen Möglichkeiten ab. Was Sie dazu alles wissen müssen, lesen Sie bitte in den Beschreibungen der verschiedenen Pflanzen nach (siehe obige Links). Im einzelnen handelt es sich um Ananas, Avocado, Banane, Baumtomate (Tamarillo), Cherimoya, Feige (Ficus), Granatapfelbaum (Punica), Kaffee, Kaki, Litchi (auch Lychee oder Litschie), Mango, Maracuja, Olivenbäume, Papaya, Physalis, Strelitzien und Tamarindenbäume. Weitere werden folgen. Darüberhinaus enthalten die meisten  Citruspflanzen Samen, aus denen man sehr leicht kleine Pflänzchen heranziehen kann. Näheres siehe dort.


Zielgruppe

Dieser Bereich von CCInfo wendet sich an alle, die Freunde daran haben, aus dem Samen von mehr oder weniger exotischen Früchten, die man im Obsthandel erwerben kann, Pflanzen heranzuziehen. Sie sollten jedoch schon ein klein wenig Erfahrung in Kultur und Pflege von Pflanzen besitzen, denn mitunter ist zwar das Ankeimen der Samen mehr oder minder einfach, die weitere Kultur jedoch nicht ganz unproblematisch, da es sich allermeistens um Früchte aus tropischen oder subtropischen Gefilden handelt. Die Ansprüche an Licht und Temperatur sind daher meistens hoch. Auch der Platzbedarf ist nicht zu vernachlässigen, da es sich mitunter um im Alter riesige Bäume handelt (z.B. Mango). Da in der mir bekannten Literatur zu etlichen der oben aufgeführten Pflanzen keine oder nur spärliche Hinweise auf deren Ansprüche vorhanden waren, geben die entsprechenden Beschreibungen teilweise nur meine persönlichen Erfahrungen wieder.
  

Vorherige Seite
Seitenanfang







Legende:    =Verweis auf eine andere Datei (Ladezeit)    =Verweis innerhalb der aktuellen Seite (Zugriff ohne Ladezeit)
 =Es folgt eine eMailadresse    =Dies ist ein Download

Alle Angaben in Zusammenhang mit dieser Site wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Trotzdem kann hierfür keine Haftung übernommen werden. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Chr. Caspari (sofern nicht anders gekennzeichnet). Es gelten die allgemeinen  Benutzungsbedingungen.

Mitteilungen über Fehler sind stets willkommen (Kontaktmöglichkeiten siehe  Impressum). Ich bitte um Verständnis, daß mir infolge Zeitmangels keine Beantwortung von Fragen und erst recht keine individuelle Beratung möglich ist - auch nicht ausnahmsweise. Für Fragen zu Pflanzenpflege, Foto und Technik stehen Ihnen jedoch verschiedene  Foren ("schwarze Bretter") zur Verfügung.


Letztes Update dieser Seite: 23.08.2014 (Untergeordnete Seiten können aktueller sein)